.... und wieder in der Erfolgsspur

Nach einer bitteren Niederlage gegen ESV Ludwigshafen konnte sich der VfR Frankenthal aufrappeln und hat zu alter Spielstärke zurück gefunden.

 

Zu Gast war SG Bockenheim/Ebertsheim. Gegen den Tabellen siebten war ein Sieg und 3 Punkte Pflicht.

Aufgrund der aktuellen Wetterbedingungen wurde auf Kunstrasen gespielt. Dieser Umstand kam der unserer 1.Mannschaft sehr entgegen. Unsere Mannschaft konnte ihr Spiel aufziehen und ging in der 14.Minute mit 1:0 (Nexhat Hajra) verdient in Führung. Zwangsläufig fiel das 2:0 (Flo Braun), durch eine sehr schöne Kombination. So ging es in der 2.Halbzeit weiter es folgte das 3:0 (Matteo Randazzo) in der 51.Minute. Zu keiner Zeit war das Spiel gefährdet und in der 59.Minute erhöhte unsere Mannschaft zum 4:0 (Gabriel Arslan) Endstand. 3 wichtige Punkte wurden eingefahren.

 

Ein Besonderer Dank gilt Selim Teber, der spontan aufgrund einer Verletzung ausgeholfen hat.

Wir freuen uns auf das nächste Spiel am 12.11. um 14:30 beim CSV Frankenthal.

 

Die "Ungeschlagen" Serie geht weiter!!!

Am vergangenen Sonntag besiegte unsere 1.Mannschaft den SV Obersülzen mit einem eindeutigen 6:0. Von Beginn an drehte der VfR den Motor auf und spielte mit viel Einsatz und Engagement. Es dauerte auch nicht lange bis unsere 1.Mannschaft mit 1:0 in Führung ging. Bis zur Halbzeit erzielte der VfR noch 2 weitere Tore.

 

Der Rest des Spiels war dann ziemlich eindeutig weil der SV Obersülzen kaum zu Chancen kam. Der VfR spielte die Partie sauber und ruhig zu Ende und konnte dann zwischen der 70.Spielminute bis zur 76.Spielminute 3 weitere Tore erzielen.

 

Nach dem 11.Spieltag stehen die nächsten wichtigen 3 Punkte zu buche, genauso wie die unangefochtene Tabellenführung.

Wir freuen uns auf das kommende Spiel am So,den 29.10. gegen ESV Ludwigshafen.

 

VfR 1900 Frankenthal A-Jugend vs 1.FC Kaiserslautern A-Jugend

Der VfR 1900 Frankenthal freut sich auf diese Begegnung und hofft auf zahlreiche Anhänger.

Zur besonderen Unterstützung unserer A-Jugend brauchen wir jeden Fan,um wie eine blaue Wand hinter unserer A-Jugend zu stehen. Rafft euch auf, tragt unsere blauen Trikots oder Anzüge. Dann werden wir gemeinsam den VfR Frankenthal zum Sieg zu peitschen.

 

Auf ein tolles Pokalspiel Der VfR Vorstand und die Jugendleitung

Das Sammelfieber geht weiter Die erste Tauschbörse am Tag des VfR

Bei Strahlendem Sonnenschein trafen sich Großeltern, Eltern, Spieler, Jugendspieler und Freunde des VfR Frankenthal.

Viele freiwillige Helfer trugen dazu bei, dass der Tag des VfR ein schönes und erfolgreiches Fest wurde. Die einzelnen Mannschaften wurden vorgestellt und Fotografiert. Nicht nur kulinarische Highlights sondern auch diverse Attraktionen sorgten für einen kurzweiligen Vormittag. Es gab eine Hüpfburg, eine Tombola, Torwandschießen, einen Flohmarkt und die erste Tauschbörse "Stickerstars" organisiert durch Edeka Stiegler. Viele Sammler nutzten die Gelegenheit um untereinander Sticker zu tauschen. Wer bisher noch nicht die passenden Sticker ertauschen konnte oder auch doppelte nicht los werden konnte, hat die Möglichkeit an den nächsten zwei Tauschbörsen dies nachzuholen und sein Album zu vervollständigen.

Der Tag des VfR wurde abgerundet durch das Benefizspiel Südfpalz Legenden vs Rheinpfalz Auswahl Ü45 zu Gunsten des Sterntaler Hospiz.

Bis in den späten Abend spielte die Band Plunk Club erfolgreiche Coverversionen.

 

Weiterhin Viel Spaß beim Sammeln und Tauschen wünscht euch der VfR Frankenthal, der Vorstand und die Jugendleitung

Der VfR bewegt: Das Sammelfieber hat begonnen

Das Warten hat ein Ende. Endlich war es so weit. Am 02.9. um 11uhr startete die Sammelaktion wir werden Stickerstars – klebe deinen Traum. Schon um 10.30 Uhr bildeten sich die ersten Schlangen von Spielern, Jugendspielern, Trainern, Eltern, Großeltern und Freunde des Vereins um das Album und die ersten Sticker bei EDEKA Stiegler zu erwerben.

Bei Kaffee und Kuchen ertönten die ersten Freudenschreie als man beim Aufreißen der Päckchen sein eigenes Bild oder aber auch Spieler der eigenen Mannschaft enddeckte. Sofort begann ein reges austauschen der Sticker. Selbst in den Gruppen der Mannschaften wurden die ersten geklebten Bilder sowie Fundstücke gepostet. Kaum waren die ersten Bilder ins Album geklebt, bildeten sich erneut Schlangen am Verkaufsstand um weitere Päckchen zu erwerben. Nach dem ersten Ansturm kamen im Laufe des Tages immer wieder „Sammelwütige“ um das Album und die Sticker zu erwerben.

Nochmals ein Dankeschön an den EDEKA Stiegler, der uns die Möglichkeit gegeben hat Kaffee und Kuchen zu verkaufen. Der Erlös geht komplett auf das Konto unseres Jugendfördervereins.

Bis zum 11.11. hat jeder noch die Möglichkeit das Album sowie die dazugehörigen Sticker zu erwerben.

Viel Spaß beim Sammeln, Kleben und Tauschen wünscht euch der VfR Frankenthal, der Vorstand und die Jugendleitung

 

Sponsoren